Wlodzimierz Kowalewski

Wlodzimierz Kowalewski wurde 1956 geboren. Er debütierte 1981 mit dem Lyrikband "Zu dir gehe ich durch den gewölbten Torbogen", 1993 erschienen seine "Vier Erzählungen über den Tod". Der Prosaband "Rückkehr nach Breitenheide", dem der Kurzroman "Rotes Haar nachts" entnommen ist, erschien 1998 auf Polnisch.

Wlodzimierz Kowalewski: Rotes Haar nachts

Cover
Edition Wespennest, Wien 2000
ISBN 9783854585237, Kartoniert, 139 Seiten, 15.34 EUR
Aus dem Polnischen von Doreen Daume. Vergangenes und Gegenwärtiges, realer Handlungsablauf und durch Jugend und Liebe verklärte Erinnerung, Sehnsucht nach der verlorenen Zeit und nach einer Zukunft, in…