Wilhelmine von Hillern

Wilhelmine von Hillern, 1836 in München geboren, war das einzige Kind der Schauspielerin und Schriftstellerin Charlotte Birch-Pfeiffer und des Autors Christian Andreas Birch. Gegen den Willen ihrer Mutter beschloss sie, ebenfalls Schauspielerin zu werden. 1853 gab sie ihr Debut und wurde 1857 Großherzogliche Badische Hof- und Nationalschauspielerin in Mannheim. Hermann von Hillern heiratete sie im selben Jahr. 1965 veröffentlichte sie ihren ersten Roman. Sie starb 1916 in Hohenaschau bei Prien.

Wilhelmine von Hillern: Die Geierwally. Mit den Geschwistern Pfister und Musik von Mnozil Brass

Cover: Wilhelmine von Hillern. Die Geierwally - Mit den Geschwistern Pfister und Musik von Mnozil Brass. Patmos Verlag, Ostfildern, 2009.
Patmos Verlag, Düsseldorf 2009
2 CDs mit 151 Minuten Spielzeit. Erzählt und gespielt von dem Trio "Geschwister Pfister", mit Musik von "Mnozil Brass". Nach dem Originalroman von Wilhelmine von Hillern. Hörspielbearbeitung: Dirk Kauffels.…