Werner Weidenfeld

Werner Weidenfeld ist Professor für Politikwissenschaft und Direktor des Centrums für angewandte Politikforschung (C.A.P.) am Geschwister-Scholl-Institut für Politische Wissenschaft der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Werner Weidenfeld: Europa. Eine Strategie

Cover: Werner Weidenfeld. Europa - Eine Strategie. Kösel Verlag, München, 2014.
Kösel Verlag, München 2014
Der Kontinent findet keine Ruhe. Er driftet von Krise zu Krise. Zweifel an der Handlungsfähigkeit und Legitimation der Europäischen Union dominieren das allgemeine Bild. Die große Mehrheit der Europäer…

Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels: Jahrbuch der Europäischen Integration 2007.

Cover: Werner Weidenfeld (Hg.) / Wolfgang Wessels (Hg.). Jahrbuch der Europäischen Integration 2007. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2008.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2008
Im Auftrag des Instituts für Europäische Politik. Im Jahrbuch 2007 zeichnen die Autorinnen und Autoren in über 70 Beiträgen in ihren jeweiligen Forschungsschwerpunkten die europapolitischen Ereignisse…

Julian Nida-Rümelin/Werner Weidenfeld: Europäische Identität. Voraussetzungen und Strategien

Cover: Julian Nida-Rümelin (Hg.) / Werner Weidenfeld (Hg.). Europäische Identität - Voraussetzungen und Strategien. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2007.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2007
Die gegenwärtige Orientierungskrise der Europäischen Union hat auch mit einer nur diffus ausgebildeten europäischen Identität zu tun. Eine europäische Identität ist aber grundlegend, damit die Europäische…

Werner Weidenfeld: Die Europäische Verfassung verstehen.

Cover: Werner Weidenfeld. Die Europäische Verfassung verstehen. Bertelsmann Stiftung Verlag, Gütersloh, 2006.
Bertelsmann Stiftung Verlag, Gütersloh 2006
Die Europäische Verfassung soll die Europäische Union bürgernäher, demokratischer und handlungsfähiger machen. Denn mit den bisherigen Verträgen ist die immer größer werdende EU nicht mehr regierbar.…

Werner Weidenfeld: Die Europäische Verfassung in der Analyse. 2. Auflage, inklusive CD-ROM

Cover: Werner Weidenfeld (Hg.). Die Europäische Verfassung in der Analyse -  2. Auflage, inklusive CD-ROM. Bertelsmann Stiftung Verlag, Gütersloh, 2005.
Bertelsmann Stiftung Verlag, Gütersloh 2005
Diese Publikation stellt die Etappen des EU-Verfassungsprozesses dar, analysiert und bewertet seine zentralen Ergebnisse im Hinblick auf institutionelle, prozedurale und politikfeldspezifische Fragen…

Werner Weidenfeld: Rivalität der Partner. Die Zukunft der transatlantischen Beziehungen. Die Chance eines Neubeginns

Cover: Werner Weidenfeld. Rivalität der Partner - Die Zukunft der transatlantischen Beziehungen. Die Chance eines Neubeginns. Bertelsmann Stiftung Verlag, Gütersloh, 2005.
Bertelsmann Stiftung Verlag, Gütersloh 2005
Europa und Amerika erleben gegenwärtig das Ende der fast 50 Jahre geltenden Selbstverständlichkeiten im transatlantischen Verhältnis: Ihre Beziehungen sind in den Sog der weltpolitischen Umwälzungen…

Angelika Volle/Werner Weidenfeld: Der Balkan zwischen Krise und Stabilität. Beiträge und Dokumente aus 'Internationale Politik'

Cover: Angelika Volle / Werner Weidenfeld (Hg.). Der Balkan zwischen Krise und Stabilität - Beiträge und Dokumente aus 'Internationale Politik'. W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld, 2002.
W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2002
Der Balkan mag in den Schlagzeilen und in der öffentlichen Debatte durch die Ergeignisse des 11. September 2001 in den Hintergrund gerückt sein. Mangelnde mediale Aufmerksamkeit war jedoch noch nie ein…

Werner Weidenfeld: Nizza in der Analyse. Strategien für Europa

Cover: Werner Weidenfeld (Hg.). Nizza in der Analyse - Strategien für Europa. Bertelsmann Stiftung Verlag, Gütersloh, 2001.
Bertelsmann Stiftung Verlag, Gütersloh 2001
Der Vertrag von Nizza soll die Europäische Union institutionell auf die größte Erweiterung ihrer Geschichte vorbereiten. Dieser Band behandelt die Frage, ob die beschlossenen Reformen dafür tatsächlich…

Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels: Jahrbuch der Europäischen Integration 1999/2000.

Cover: Werner Weidenfeld / Wolfgang Wessels (Hg.). Jahrbuch der Europäischen Integration 1999/2000. Europa Union Verlag, Bonn, 2000.
Europa Union Verlag, Bonn 2000
Das Jahrbuch der Europäischen Integration dokumentiert und bilanziert seit 1980 zeitnah und detailliert den europäischen Integrationsprozess. Einen Schwerpunkt des diesjährigen, nunmehr zwanzigsten Bandes…