Werner Müller

Werner Müller, geboren 1936 in Rehau, lebt in Köln. Jurist. Intensive Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus. Durch das Maximilian-Kolbe-Werk zahlreiche Kontakte zu Überlebenden der Konzentrationslager und Ghettos in Polen und den Ländern der früheren Sowjetunion.

Werner Müller (Hg.): Aus dem Feuer gerissen

Cover
Dittrich Verlag, Köln 2001
ISBN 9783920862309, Gebunden, 295 Seiten, 18.41 EUR
Im August 1942 liegen in der Luft um Pinsk herum Todeswolken. Die Mordkommandos kommen näher und näher. Für die 28 000 Juden im Ghetto gibt es keine Hoffnung mehr. In dieser ausweglosen Lage beschließt…