Walther L. Bernecker

Walther L. Bernecker, geboren 1947, ist Professor für Auslandswissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg. Er ist Autor zahlreicher Publikationen zur spanischen, portugiesischen und lateinamerikanischen Geschichte, u.a.: "Krieg in Spanien 1936 - 1939" (1991); "Spanien heute - Politik, Wirtschaft, Kultur" (1998, hrsg. zus. mit Klaus Dirscherl).

Walther L. Bernecker/Sören Brinkmann: Kampf der Erinnerungen. Der Spanische Bürgerkrieg in Politik und Gesellschaft 1936-2006

Cover: Walther L. Bernecker / Sören Brinkmann. Kampf der Erinnerungen - Der Spanische Bürgerkrieg in Politik und Gesellschaft 1936-2006. Graswurzelrevolution Verlag, Heidelberg, 2006.
Graswurzelrevolution Verlag, Nettersheim 2006
In Spanien ist seit der Jahrtausendwende ein Erinnerungsboom zu beobachten, der sich in Forschung, Literatur und Massenmedien, aber auch in der von Bürgerinitiativen betriebenen Suche nach den schätzungsweise…

Walther L. Bernecker: Spanische Geschichte. Von der Reconquista bis heute

Cover: Walther L. Bernecker. Spanische Geschichte - Von der Reconquista bis heute. Primus Verlag, Darmstadt, 2002.
Primus Verlag, Darmstadt 2002
Walther L. Berneckers Darstellung der bewegten Geschichte Spaniens setzt mit der Reichseinigung im letzten Drittel des 15. Jahrhunderts ein. Er skizziert und analysiert Spaniens Aufstieg zur Weltmacht,…

Walther L. Bernecker/Horst Pietschmann/Rüdiger Zoller: Eine kleine Geschichte Brasiliens.

Cover: Walther L. Bernecker / Horst Pietschmann / Rüdiger Zoller. Eine kleine Geschichte Brasiliens. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2000.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
Brasilien, Brasilien - das ist Karneval und Copacabana, Sonne und Samba, Exotik und Erotik: diese Klischees vom tanzenden, träumenden und tropischen Brasilien geistern noch immer durch unsere europäischen…