Buchautor

Walter Lippmann

Walter Lippmann, 1889 in New York geboren, war ein amerikanischer Journalist und Medientheoretiker, der mit seinen Essays wichtige Begriffe zu Öffentlichkeit, Demokratie und Propaganda prägte. Er starb 1974.
1 Buch

Walter Lippmann: Die öffentliche Meinung. Wie sie entsteht und manipuliert wird

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783864892233, Gebunden, 384 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Christian Deppe und Simon Lübeck. Walter Lippmann gilt als einer der einflussreichsten Propagandisten des Neoliberalismus und einer gelenkten Demokratie, der dem marktradikalen…