Vladimir Sorokin

Vladimir Sorokin, 1955 in Moskau geboren, arbeitete nach einem Ingenieurstudium als Buchillustrator, bevor er Mitte der siebziger Jahre erste literarische Anerkennung erfuhr. Bekannt wurde er mit den Romanen "Die Schlange", oder "Der himmelblaue Speck". Sorokin lebt mit seiner Familie in Moskau.