Vita Sackville-West

Victoria Mary Sackville-West, genannt Vita, wurde 1892 in Kent geboren. Sie entstammt dem britischen Hochadel und wuchs auf dem Familiensitz Schloss Knole auf, dem sie mit ihrem Roman "The Edwardians" (Schloss Chevron) ein Denkmal setzte. 1913 heiratete sie den Diplomaten und Schriftsteller Harold Nicolson. Das Paar hatte zwei Söhne. 1930 erwarb sie Sissinghurst Castle in Kent, wo sie zusammen mit ihrem Mann einen der schönsten Gärten Englands entwarf und anlegte. Sie publizierte in ihrem Leben über fünfzig Bücher, darunter Gedichtbände, Biografien und Romane. Außerdem schrieb sie jahrelang eine höchst erfolgreiche Gartenkolumne für den Observer und betätigte sich als Reiseschriftstellerin. Berühmt wurde sie auch durch ihre Freundschaft mit Virginia Woolf, für deren Roman "Orlando" sie Inspiration und Vorlage war. Vita Sackville-West starb 1962 auf Sissinghurst Castle in Kent.

Harold Nicolson/Vita Sackville-West: In der Ferne so nah. Briefwechsel einer ungewöhnlichen Liebe

Cover: Harold Nicolson / Vita Sackville-West. In der Ferne so nah - Briefwechsel einer ungewöhnlichen Liebe. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2012.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2012
Herausgegeben von Barbara von Becker. 1913 heiratete die einundzwanzigjährige Vita Sackville-West den Diplomaten Harold Nicolson. Das hielt die leidenschaftliche Autorin und geniale Landschaftsgärtnerin…

Vita Sackville-West: Eine Frau von vierzig Jahren. Roman

Cover: Vita Sackville-West. Eine Frau von vierzig Jahren - Roman. Edition Ebersbach, Berlin, 2012.
Edition Ebersbach, Berlin 2012
Aus dem Englischen von Theodor. A. Knust und Heddi Feilhauer. Wie groß muss eine Liebe sein, um Grenzen zu überwinden, die sich aus Unterschieden in Alter und Herkunft ergeben? Als die vierzigjährige…

Vita Sackville-West: Zwölf Tage in Persien. Reise über die Bakhtiari-Berge

Cover: Vita Sackville-West. Zwölf Tage in Persien - Reise über die Bakhtiari-Berge. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2011.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2011
Aus dem Englischen von Irmela Erckenbrecht. Vita Sackville-West, die englische Exzentrikerin, ist mit ihren Büchern über die Gartenkunst bis heute weltberühmt. Klassiker sind aber auch ihre Reportagen…

Vita Sackville-West: Mein Garten.

Cover: Vita Sackville-West. Mein Garten. Piper Verlag, München, 2001.
Piper Verlag, München 2001
Mit 40 Farbfotos von Marion Nickig.