Buchautor

Uwe von Seltmann

Uwe von Seltmann, geboren 1964 in Müsen, lebt seit 2007 als freier Publizist, Dokumentarfilmer und Rechercheur vor allem in Krakau.
1 Buch

Uwe von Seltmann: Es brennt. Mordechai Gebirtig, Vater des jiddischen Liedes

Cover
Homunculus Verlag, Erlangen 2018
ISBN 9783946120650, Gebunden, 400 Seiten, 38.00 EUR
Wenn die Geschichte anders verlaufen wäre und nicht Millionen Juden mitsamt ihrer Kultur vernichtet worden wären, so der italienische Künstler Rudi Assuntino, wäre der jiddische Dichter Mordechai Gebirtig…