Ursula Timea Rossel

Ursula Timea Rossel wurde 1975 in Thun geboren. Heute lebt sie in Olten. 1995 bis 1999 Redaktion eines Fachbulletins; diverse Pressearbeiten. 2003 bis 2006 Chefredaktion einer landwirtschaftlichen Fachzeitschrift in Deutsch und Französisch. Fachartikel, Berichte, Reportagen und satirische Texte für die landwirtschaftliche und die allgemeine Presse sowie Werbetexte. Übersetzung von Fachtexten aus dem Französischen, Englischen und Spanischen. Seit 2006 ist Ursula Timea Rossel ausschließlich schreibend unterwegs.

Ursula Timea Rossel: Man nehme Silber und Knoblauch, Erde und Salz. Roman

Cover: Ursula Timea Rossel. Man nehme Silber und Knoblauch, Erde und Salz - Roman. Bilger Verlag, Zürich, 2011.
Bilger Verlag, Zürich 2011
Der letzte Tag des Kartographen Wigand Behaim; die Metamorphosen der Sibylle Blauwelsch; das Martyrium der Heiligen Ursula und wie Schrödingers Katze ihnen allen übel mitspielt. Wigand Behaim ist Kartograf…