Urs Jaeggi

Urs Jaeggi, 1931 in Solothurn als Sohn eines Notars geboren, machte eine Ausbildung zum Bankkaufmann, bevor er Nationalökonomie und Soziologie in Genf, Bern und Berlin studierte. 1966 wurde Jaeggi erster Inhaber des neuen Lehrstuhls für Soziologie an der Ruhr-Universität Bochum, 1970/71 Gastprofessur in New York, 1972-1992 war er Ordinarius am Institut für Soziologie der FU Berlin. Daneben hat Jaeggi Romane, Erzählungen und Essays veröffentlicht. Seit 1985 Ausstellungen als Maler, Bildhauer und Aktionskünstler. Urs Jaeggi lebt heute in Mexiko und Berlin.

Urs Jaeggi: wie wir. Roman

Cover: Urs Jaeggi. wie wir - Roman. Huber Verlag, Bern, 2009.
Huber Verlag, Frauenfeld 2009