Ulrike Liebsch

Katharina Liebsch lehrt Soziologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Geschlechterforschung, der Kinder- und Jugendsoziologie sowie der Wissenssoziologie.

Ulrike Liebsch/Ulrike Manz: Leben mit den Lebenswissenschaften. Wie wird biomedizinisches Wissen in Alltagspraxis übersetzt?

Cover: Ulrike Liebsch / Ulrike Manz (Hg.). Leben mit den Lebenswissenschaften - Wie wird biomedizinisches Wissen in Alltagspraxis übersetzt?. Transcript Verlag, Bielefeld, 2010.
Transcript Verlag, Bielefeld 2010
Die Chancen und Risiken biomedizinischer Entwicklungen werden innerhalb der Wissenschaft und in den Medien breit diskutiert. Wie aber erfolgt die Aneignung dieser Wissensbestände, wie kommt das neue Wissen…