Ulf Stolterfoht

Ulf Stolterfoht, 1963 in Stuttgart geboren, studierte Germanistik und Allgemeinen Sprachwissenschaft in Tübingen und Bochum. Er lebt heute als Lyriker in Berlin.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Ulf Stolterfoht: Neu-Jerusalem. Gedicht

Cover: Ulf Stolterfoht. Neu-Jerusalem - Gedicht. Kookbooks Verlag, Berlin, 2015.
Kookbooks Verlag, Berlin 2015
"dieser text ist ein brot. ein wenig fleisch ist auch // mit dabei, aber mini. nichts davon, was tauglich wäre, eure zerknaut- / schung zu mildern, euer torkelndes babel zu stützen. nope. vielmehr / zeigt…

Ulf Stolterfoht: Was Branko sagt. Gedichte

Cover: Ulf Stolterfoht. Was Branko sagt - Gedichte. Peter Engstler Verlag, Ostheim / Rhön, 2014.
Peter Engstler Verlag, Ostheim 2014
"immer wieder ändert sich das kleine wasser. die ganze welt geht auf in knosp."

Ulf Stolterfoht: Wider die Wiesel.

Cover: Ulf Stolterfoht. Wider die Wiesel. Peter Engstler Verlag, Ostheim / Rhön, 2013.
Peter Engstler Verlag, Ostheim - Rhön 2013

Ulf Stolterfoht: Cowboylyrik.

Urs Engeler Editor, Basel 2009
Mit dem Lyrikkurs des Literaturinstituts Leipzig. "Also, das war so: nach den Leipziger Lyrikseminaren saßen wir freitags immer in der Gaststätte Protzendorf, und irgendwann habe ich erzählt, dass es…

Ulf Stolterfoht: fachsprachen XXVIII-XXXVI. Gedichte

Cover: Ulf Stolterfoht. fachsprachen XXVIII-XXXVI - Gedichte. Urs Engeler Editor, Holderbank, 2009.
Urs Engeler Editor, Basel 2009
Diese, nunmehr vierte, fachsprachen-Lieferung umfasst 81 nagelneue Texte, darunter politisch Tendenziöses wie die Kampflieder aus Nord-Württemberg oder neun Gedichte für eine neue Gesellschaft; dann nimmt…

Christoph Buchwald/Ulf Stolterfoht: Jahrbuch der Lyrik. 2008

Cover: Christoph Buchwald (Hg.) / Ulf Stolterfoht (Hg.). Jahrbuch der Lyrik - 2008. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
Das "Jahrbuch der Lyrik" umspannt eine Vielfalt von Generationen, Formen und Tönen: Klassisches steht neben Experimentellem, die neuen Gedichte der renommierten Lyriker neben Texten noch unbekannter Stimmen.…

Ulf Stolterfoht: holzrauch über heslach. Gedicht

Cover: Ulf Stolterfoht. holzrauch über heslach - Gedicht. Urs Engeler Editor, Holderbank, 2007.
Urs Engeler Editor, Basel 2007
holzrauch über heslach ist ein langes, ethnologisches Gedicht. In neun Teilen berichtet es von einem Bezirk im Süden Stuttgarts, wesentlich sprachlich errichtet, seiner Gründung und Besiedlung durch…

Ulf Stolterfoht: Fachsprachen XIX-XXVII. Gedichte

Urs Engeler Editor, Basel 2005
Ulf Stolterfoht beherrscht das Kunststück, Gedichte zu schreiben, die mit allen Wassern der philosophischen und poetologischen Mühlen gewaschen sind - und uns doch zu unterhalten - oder gerade deshalb:…

Gertrude Stein/Ulf Stolterfoht: Winning His Way / wie man seine art gewinnt. Englisch - Deutsch

Cover: Gertrude Stein / Ulf Stolterfoht. Winning His Way / wie man seine art gewinnt - Englisch - Deutsch. Urs Engeler Editor, Holderbank, 2005.
Urs Engeler Editor, Basel 2005
Gertrude Steins langes Erzählgedicht von 1931 steht formal zwischen den Prosastücken «Tender Buttons» und den «Stanzas in Meditation», zu denen es unmittelbare Vorarbeit ist. Erst ein Mal posthum 1956…

Ulf Stolterfoht: Traktat vom Widergang. Gedichte

Cover: Ulf Stolterfoht. Traktat vom Widergang - Gedichte. Peter Engstler Verlag, Ostheim / Rhön, 2005.
Peter Engstler Verlag, Ostheim/Rhön 2005
Beitext: "EINSTIMM: wenn eine bezeichnende wendung dem signifikanten leserverfall eine reihe rangiger benen- nungen entgegensetzt, dann sprechen wir vom wurzeln als dem tiefsten seiner zeit: wanderphrasen,…
Zurück | 1 | 2 | Vor