Udo E. Simonis

Der Diplom-Volkswirt und ehemalige Professor für Ökonomie an der Technischen Universität Berlin wurde 1988 zum Forschungsprofessor für Umweltpolitik am WZB ernannt. Zwischen 1992 und 1996 war er Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU). Er ist Vorsitzender der Kuratoriums der Deutschen Umweltstiftung. Darüber hinaus ist er in einer Vielzahl wissenschaftlicher Gremien aktiv. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Ökologisierung der Industriegesellschaft, Weltumweltpolitik und Internationale Forschungskooperation. Er untersuchte unter anderem die Möglichkeiten zur Gründung einer Weltumweltorganisation. Simonis gibt die Buchreihe Beiträge zur kommunalen und regionalen Planung in der Peter Lang Verlagsgruppe heraus. Außerdem ist er Mit-Herausgeber und Redakteur des Jahrbuchs Ökologie. Seit 1967 ist er mit der SPD-Politikerin Heide Simonis verheiratet. (Quelle: Wikipedia)

Udo E. Simonis: Vordenker und Vorreiter der Ökobewegung. 40 ausgewählte Porträts

Cover: Udo E. Simonis. Vordenker und Vorreiter der Ökobewegung - 40 ausgewählte Porträts. Hirzel Verlag, Stuttgart, 2014.
Hirzel Verlag, Stuttgart 2014
Zeiten des Klimawandels, der Energiewende und der (großen) Transformation sind auch Zeiten der Verunsicherung. Da ist es sinnvoll, sich zu erinnern und zu vergewissern - beispielsweise bei den Vordenkern…