Tommaso Pincio

Tommaso Pincio studierte bildende Kunst und arbeitete unter anderem als Comiczeichner, Teppichverkäufer und Galerist. Er schreibt als freier Journalist für "il manifesto" und den "Rolling Stone" und ist Autor der Romane "Un amore dell' altro mondo" und "La ragazza che non era lei".

Tommaso Pincio: Die Außerirdischen. Der größte Mythos des 20. Jahrhunderts

Cover: Tommaso Pincio. Die Außerirdischen - Der größte Mythos des 20. Jahrhunderts. Rogner und Bernhard Verlag, Berlin, 2007.
Rogner und Bernhard Verlag, Berlin 2007
Aus dem Italienischen von Christian Försch. Gäbe es Frisbee-Scheiben, den Hula-Hoop-Reifen und den "Big Mac", wenn nicht das Ufo als formale Inspiration dafür Pate gestanden hätte? Wäre Kalifornien ohne…