Tomasz Gudzowaty

Tomasz Gudzowaty wurde 1971 in Warschau geboren. Nach seinem Jurastudium begann er als Naturfotograf und erreichte auf diesem Gebiet erste internationale Erfolge. Danach wandte er sich der Gesellschaftsreportage zu. Seit einigen Jahren konzentriert er sich auf Sportfotografie. Er hat u.a. in Magazinen wie Max, L'Equipe, Guardian, Newsweek, Forbes, Time und Photo publiziert. Mehrfach wurde er im Rahmen wichtiger Fotowettbewerbe, darunter World Press Photo, Pictures of the Year und NPPA Best of Photojournalism, mit Preisen bedacht.

Tomasz Gudzowaty: Keiko.

Cover: Tomasz Gudzowaty. Keiko. Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 2012.
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2012
Text von Witold Szablowski. In englischer Sprache. Tomas Gudzowaty zählt zu den bedeutendsten zeitgenössischen Fotografen in Polen. Seine Aufnahmen basieren auf filmischen Vorlagen und widmen sich Dingen,…