Thomas Zaunschirm

Thomas Zaunschirm, geboren 1943 in Liegnitz/Schlesien, studierte zunächst an der Hochschule für Welthandel Wien, dann an den Universitäten Wien, Salzburg und Florenz. Er promovierte 1979 für Kunstgeschichte an der Uni Salzburg. Veröffentlichungen u.a.: "Kunstwissenschaft - Eine Art Lehrbuch" (2001), "Sphingen, bunte Kühe und eine Ente. Kunstgeschichte - was sonst?" (2001), "Kunst als Sündenfall - Die Tabubrüche des Jeff Koons" (1996), "Marcel Duchamps 'Unbekanntes Meisterwerk'" (1986).

Thomas Zaunschirm: Sphingen, bunte Kühe und eine Ente.

Cover: Thomas Zaunschirm. Sphingen, bunte Kühe und eine Ente. Klartext Verlag, Essen, 2001.
Klartext Verlag, Essen 2001
Kunsthistoriker, Ausstellungsmacher und Kunstkritiker Thomas Zaunschirm äußert sich zur modernen Kunst und befasst sich u. a. mit der Krise der fünfziger Jahre, dem Leben der Fotos, dem Rätsel der verschwundenen…