Thomas von Steinaecker

Thomas von Steinaecker, geboren 1977 in Traunstein, promovierte über "Literarische Foto-Texte. Zur Funktion der Fotografien bei Brinkmann, Kluge und Sebald". Für sein Debüt "Wallner beginnt zu fliegen" erhielt er verschiedene Preise. Sein vierter Roman, "Das Jahr, in dem ich aufhörte, mir Sorgen zu machen, und anfing zu träumen", ist für den Preis der Leipziger Buchmesse 2012 nominiert. Steinaecker lebt als freier Autor und Journalist in Augsburg und München.

Thomas von Steinaecker: Die Verteidigung des Paradieses

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100014603, Gebunden, 416 Seiten, 24.99 EUR
Er möchte ein guter Mensch sein. Aber Heinz lebt in einer Welt, die Menschlichkeit nicht mehr zulässt. Deutschland ist verseucht und verwüstet, Mutanten streifen umher, am Himmel kreisen außer Kontrolle…

Thomas von Steinaecker: Das Jahr, in dem ich aufhörte, mir Sorgen zu machen, und anfing zu träumen

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783100704085, Gebunden, 400 Seiten, 19.99 EUR
Risiken abzusichern ist ihr Geschäft. Doch sie verstrickt sich in Unsicherheiten, trügerische Phantasien und Ängste. Renate Meißner wird versetzt, befördert und gewinnt für ihre Versicherungsgesellschaft…

Thomas von Steinaecker: Schutzgebiet

Cover
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783627001605, Gebunden, 380 Seiten, 19.90 EUR
1913. In der abgeschiedenen Festung Benesi in der deutsch-afrikanischen Kolonie Tola hat das Schicksal eine bunte Schar glücksuchender Auswanderer zusammengewürfelt: Den Holzhändler Gerber, den die Hoffnung…

Thomas von Steinaecker: Geister

Cover
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783627001506, Gebunden, 204 Seiten, 19.80 EUR
Die sechsjährige Ulrike ist eines Tages nicht mehr von der Schule zurückgekehrt und seitdem spurlos verschwunden. Für Jürgen, der seine große Schwester nie kennen gelernt hat, wird sie zum blinden Fleck…

Thomas von Steinaecker: Wallner beginnt zu fliegen

Cover
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783627001407, Gebunden, 366 Seiten, 18.90 EUR
Stefan Wallner, verheiratet mit der Deutsch-Rumänin Ana, hat sich mit seiner Firma für Landmaschinen eine Heimat geschaffen. Der berufliche Erfolg ließ ihn seine katastrophale Vaterbeziehung vergessen.…