Thomas Urban

Thomas Urban, geb. 1954, ist Osteuropa-Korrespondent der "Süddeutschen Zeitung" mit Sitz in Warschau. Er ist der Sohn deutscher Breslauer und verheiratet mit einer polnischen Breslauerin.

Thomas Urban: Katyn 1940

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406673665, Paperback, 249 Seiten, 14.95 EUR
Mit 11 Abbildungen und einer Karte. Katyn - der Name ist zur Chiffre für eines der abscheulichsten Verbrechen des 20. Jahrhunderts geworden. Mehr als 20 000 polnische Offiziere, Beamte und Intellektuelle…

Thomas Urban: Polen

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406578526, Gebunden, 180 Seiten, 18.00 EUR
"Die Deutschen und ihre Nachbarn"- unter diesem Titel geben Helmut Schmidt und Richard von Weizsäcker gemeinsam eine auf zwölf Bände angelegte Reihe heraus, die den Deutschen Politik, Gesellschaft und…

Thomas Urban: Der Verlust

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406521720, Gebunden, 256 Seiten, 19.90 EUR
Die Vertreibung der Deutschen und Polen unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg sorgte jahrzehntelang für Spannungen zwischen Deutschen und Polen, die längst noch nicht überwunden sind. Weniger bekannt…

Thomas Urban: Russische Schriftsteller im Berlin der zwanziger Jahre

Cover
Nicolaische Verlagsbuchhandlung, Berlin 2003
ISBN 9783894790974, Gebunden, 239 Seiten, 19.90 EUR
Mit ca. 60 s/w Abbildungen. Berlin war Anfang der zwanziger Jahre bekanntlich das wichtigste Zentrum der russischen Emigration. Aber auch Anhänger des jungen Sowjetrussland, die für die Errungenschaften…

Thomas Urban: Von Krakau bis Danzig

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406467660, Gebunden, 352 Seiten, 24.50 EUR
Exemplarisch an sieben Städten führt Thomas Urban in die deutsch-polnische Geschichte ein und zeigt die unterschiedlichen Formen des Zusammenlebens von Polen und Deutschen über die Jahrhunderte hinweg.…