Buchautor

Thomas Schmid

Thomas Schmid, Jahrgang 1950, geboren in der Schweiz, 1970 bis 72 Studium der Romanistik in Zürich und 1973 bis 78 der Soziologie in Berlin, 1979 Auslandsredakteur der gerade frisch gegründeten Berliner "Tageszeitung", 1995/96 dort Chefredakteur, danach Auslandsreporter für zahlreiche Tageszeitungen und Wochenmagazine in Deutschland und der Schweiz, seit 2008 leitender Redakteur der Berliner Zeitung und auch deren Auslandsreporter, Spezialgebiet Maghreb (Marokko, Westsahara, Algerien und Tunesien).

Thomas Schmid: Europa ist tot, es lebe Europa!. Eine Weltmacht muss sich neu erfinden

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2016
ISBN 9783570103180, Gebunden, 256 Seiten, 14.99 EUR
Europa neu denken - ein Appell! Mit Europa war einst die große Hoffnung auf einen Kontinent des Friedens und Wohlstands verbunden. Nach vielen Krisen scheint es heute damit vorbei zu sein. Viele Europäer…

Frank Nordhausen (Hg.) / Thomas Schmid (Hg.): Die arabische Revolution. Demokratischer Aufbruch von Tunesien bis zum Golf

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783861536406, Broschiert, 216 Seiten, 16.90 EUR
Die arabische Welt wird im Frühjahr 2011 von Aufständen erschüttert. Von Marokko bis zum Persischen Golf gehen die Menschen gegen korrupte Regime auf die Straße und fordern den Sturz der Diktatoren. In…