Thomas Kuban

'Thomas Kuban' ist das Pseudonym eines freien Journalisten, der sich auf Undercover-Recherchen spezialisiert hat. Seit einem Jahrzehnt arbeitet er dabei mit versteckter Kamera. Er hat mit Fernsehmagazinen in Deutschland, Belgien, Österreich und der Schweiz zusammengearbeitet, darunter Spiegel-TV und Stern-TV. Seine Reportagen erscheinen in der SZ, im Spiegel und in anderen Medien. Der auf Thomas Kubans Recherchen basierende Film "Blut muss fließen" (Regie: Peter Ohlendorf) wurde 2012 auf der Berlinale gezeigt.

Thomas Kuban: Blut muss fließen. Undercover unter Nazis

Cover: Thomas Kuban. Blut muss fließen - Undercover unter Nazis. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2012.
Campus Verlag, Frankfurt/Main 2012
Der Rechtsrock schlägt den Takt, der eine ganze Jugendkultur bewegt - europaweit. Unter Lebensgefahr hat der Undercover-Journalist Thomas Kuban über Jahre hinweg Konzerte mit versteckter Kamera gefilmt…