Buchautor

Sven Hanuschek

Sven Hanuschek, geboren 1964, ist Publizist und Privatdozent am Institut für deutsche Philologie der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Sven Hanuschek: Laurel und Hardy. Eine Revision

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2010
ISBN 9783552055063, Kartoniert, 219 Seiten, 19.90 EUR
"Dick und Doof" spielen in vielen Kindheitserinnerungen als erste Erfahrungen mit Film eine große Rolle - von erwachsenen Cineasten aber sind Stan Laurel und Oliver Hardy im Gegensatz zu Charlie Chaplin…

Sven Hanuschek: Geschichte der bundesdeutschen PEN-Zentrums von 1951 bis 1990

Cover
Max Niemeyer Verlag, Tübingen 2005
ISBN 9783484350984, Kartoniert, 592 Seiten, 84.00 EUR
Was 1921 als Dinnerclub in London begann, ist heute die einzige internationale Schriftstellervereinigung. Der vorliegende Band liefert eine Institutionsgeschichte des westdeutschen Clubs, von der Teilung…

Sven Hanuschek: Elias Canetti. Biografie

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205840, Gebunden, 800 Seiten, 22.90 EUR
Die erste Biographie des Nobelpreisträgers Elias Canetti. Sven Hanuschek konnte als einer der Ersten den Nachlass Canettis einsehen und Freunde und Weggefährten befragen. Und so erzählt er das Leben…

Sven Hanuschek: Erich Kästner. rororo Monografien

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783499506406, Taschenbuch, 159 Seiten, 8.50 EUR