Susanne Schmetkamp

Susanne Schmetkamp, geboren 1977, studierte Philosophie, Germanistik und Italienisch in Bonn und Tübingen. Promotion 2008 in Bonn, seit 2008 Oberassistentin am Lehrstuhl für Praktische Philosophie an der Universität Basel und seit vielen Jahren Kulturjournalistin für verschiedene Medien. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Normative Ethik, Politische Philosophie und Ästhetik.

Susanne Schmetkamp: Respekt und Anerkennung.

Cover: Susanne Schmetkamp. Respekt und Anerkennung. Mentis Verlag, Münster, 2012.
Mentis Verlag, Münster 2012
Ob es um den Kopftuchstreit geht oder um die Bedeutung von anständig bezahlter Arbeit, um die Pflichten gegenüber Armen oder um den Umgang mit Tieren und der Natur: 'Respekt' und 'Anerkennung' gehören…