Susanne Alge

Susanne Alge, geboren 1958, studierte Germanistik und Romanistik, Promotion. 1990 Stipendium des Literarischen Colloquiums Berlin, 1991 Theodor-Körner-Förderpreis, 1995 Landesstipendium Vorarlberg, 1999 Bundesländer-Stipendium in Paliano. Zahlreiche journalistische Arbeiten sowie literarische Beiträge in Zeitschriften und Anthologien.

Susanne Alge: Großmutter und Lebensweisheiten und ich. Roman

Cover: Susanne Alge. Großmutter und Lebensweisheiten und ich - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2000.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2000
Eine junge Frau hüllt sich in Geschichten, phantasievolle, phantastische, kriminalistische Geschichten - Fragen nach dem Woher und Wohin, Wie und Warum. Meist im Zwiegespräch mit der Großmutter, deren…