Susan Travers

Susan Travers wurde 1909 in London als zweites Kind von Eleanor Turnbull und Captain Francis Travers, einem Flottenkapitän a.D. geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie mit den Eltern in London und Devon. 1918 zog die Familie nach Cannes, wo Susan Travers im Glamour der zwanziger Jahre ihre Jungend erlebte. 1940 meldete sie sich freiwillig beim Roten Kreuz, 1941 trat sie unter General de Gaulle die Reise zu den französischen Kolonien nach West-Afrika an und wurde dort Fahrerin in der Fremdenlegion. Heute lebt Susan Travers in Paris.

Susan Travers: Allein unter Männern. Meine Jahre als Fremdenlegionärin

Cover: Susan Travers. Allein unter Männern - Meine Jahre als Fremdenlegionärin. List Verlag, Berlin, 2001.
List Verlag, München 2001
Aus dem Englischen von Charlotte Breuer und Norbert Möllemann. Um in die Fremdenlegion aufgenommen zu werden, bedarf es einer einzigen Voraussetzung: Man muss ein Mann sein. Seit der Gründung der Legion…