Sub Opus e.V.

Als FreundInnen des Hauses sind die Heraus­geberInnen Lith Bahlmann, Nanette Fleig, Robin Jahnke, Ulli Krüger, Erik Steffen und Lilo Unger seit vielen Jahren in unterschied­lichen Kontexten mit dem SO36 verbandelt und haben in diversen Projekten und Institu­tionen als VeranstalterInnen mitgearbeitet, z.B.  bei nGbK, FHBX-Museum, KPD/RZ, SO36, Wonder­ska, Festival der Musik der Unterdrückten, "Berliner Krankheit ­reloaded", ­Galerie Knoth & Krüger, Lange ­Buchnacht, text flex.

Sub Opus e.V.: SO36. 1978 bis heute

Cover: Sub Opus e.V. (Hg.). SO36 - 1978 bis heute. Ventil Verlag, Mainz, 2016.
Ventil Verlag, Mainz 2016
Das SO36 in Berlin-Kreuzberg ist seit fast 40 Jahren ein magischer Ort für krasse Musik, linksradikale Politik, wilde Exzesse und heftige Flashs. Ein Ort für Punks, Hippies, Burner, Hedonisten, Homos,…