Stephane Breitwieser

Stephane Breitwieser, 1971 in Mulhouse im Elsass geboren, entdeckte während eines (nicht beendeten) Studiums die Liebe zur Kunst, die ihn jedoch auf Abwege führte. Von seinen  Diebeszügen handelt seine Autobiografie.

Stephane Breitwieser: Bekenntnisse eines Kunstdiebes . Autobiographie

Cover: Stephane Breitwieser. Bekenntnisse eines Kunstdiebes  - Autobiographie. C. Bertelsmann Verlag, München, 2007.
C. Bertelsmann Verlag, München 2007
Aus dem Französischen von Michael von Killisch-Horn. Ein Mann stiehlt über Jahre hinweg Kunstwerke - von der alten Pistole bis hin zu einem Bild von Lucas Cranach. Niemals beschädigt er ein Werk, niemals…