Buchautor

Stephan Ozsváth

Stephan Ozsváth, geboren 1965 in Andernach am Rhein. Vater Ungar, Mutter Rheinländerin. Studium in Berlin, Granada, Debrecen. Arbeitet seit 1992 als Journalist, zuletzt als ARD-Südosteuropa-Korrespondent im Studio Wien.
1 Buch

Stephan Ozsváth: Puszta-Populismus. Viktor Orbán - ein europäischer Störfall?

Cover
Danube Books, Ulm 2017
ISBN 9783946046080, Gebunden, 200 Seiten, 16.00 EUR
Mit einem Vorwort von Paul Lendvai. Als Viktor Orbán 2010 die Wahl in Ungarn gewann, sprach er von einer "Revolution an der Wahlurne". Seitdem hat der Rechtspopulist die Institutionen in Ungarn auf seine…