Stephan Marks

Stephan Marks, Sozialwissenschaftler und Supervisor, arbeitet seit mehr als 20 Jahren in der beruflichen Fortbildung. Sein Spezialgebiet ist der Nationalsozialismus und kollektive Erinnerungsarbeit. Mit dem siebenjährigen Forschungsprojekt "Geschichte und Erinnerung" erforschte er die Motive der Nazi-Anhänger.

Stephan Marks: Warum folgten sie Hitler?. Die Psychologie des Nationalsozialismus

Cover: Stephan Marks. Warum folgten sie Hitler? - Die Psychologie des Nationalsozialismus. Patmos Verlag, Ostfildern, 2007.
Patmos Verlag, Düsseldorf 2007
Unter Mitarbeit von Heidi Mönnich-Marks. Mit 5 Fotos. Warum begeisterten sich Millionen von Menschen für Adolf Hitler? Wieso konnten sie sich so verführen lassen? Alles nur Vergangenheit? Durch Interviews…