Buchautor

Stefanie Eisenhuth

Stefanie Eisenhuth, geboren 1977, studierte nach mehrjähriger Tätigkeit im Marketing Neuere und Neueste Geschichte und Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie war für die Robert-Havemann-Gesellschaft und für das Zentrum für Zeithistorische Forschung tätig. Seit 2011 arbeitet sie an der HU Berlin als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neueste und Zeitgeschichte.
1 Buch

Stefanie Eisenhuth (Hg.) / Martin Sabrow (Hg.): Schattenorte. Stadtimages und Vergangenheitslast

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835330115, Gebunden, 184 Seiten, 24.90 EUR
Zwischen Gedenken und Stadtmarketing. Über die Rolle von Erinnerungsorten für Bewohner und Besucher. Urteile über Städte von Bewohnern und Touristen sind stark durch Ereignisse in der Vergangenheit,…