Stefan Welzk

Stefan Welzk, Philosoph und Ökonom, vormals Physiker, arbeitet als Wirtschaftsreferent für ein norddeutsches Bundesland. Nebenbei schreibt er für Zeitschriften und Rundfunk über Globalisierungshysterie und Börsenboom, Jobmisere und Konzernmacht, Genfood und Steuerflucht.

Stefan Welzk: Nieder mit dem Sparschwein

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783871343476, broschiert, 160 Seiten, 15.24 EUR
Stefan Welzk erzählt die bewegte Geschichte des Geldes ­ von chinesischen Teeziegeln und Geldäxten am Kongo über Goldrausch, Wucher und Inflation bis zu Chipkarte und Euro. Er erklärt, wie Konten, Banken…