Steen Olaf Welding

Steen Olaf Welding geboren 1936, Professor an der Technischen Universität Braunschweig, studierte Philosophie in Göttingen, Hamburg und Graz, Lehrtätigkeiten an den Universitäten Göttingen, Marburg und Braunschweig. Er setzt sich intensiv mit den Fragen von Kognitions-, Neuro- und Genforschung auseinander, die die Philosophie berühren.

Steen Olaf Welding: Die Unerkennbarkeit des Geistes. Phänomenale Erfahrung und menschliche Erkenntnis

Cover: Steen Olaf Welding. Die Unerkennbarkeit des Geistes - Phänomenale Erfahrung und menschliche Erkenntnis. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2002.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
Kognitionswissenschaftler suchen durch die Erforschung der Hirntätigkeit, durch Systeme der Informationsverarbeitung Bewusstsein und Bewusstseinszustände im Rahmen einer naturalistischen Theorie des…