Sara Shilo

Sara Shilo wurde in Jerusalem geboren. 1976 zog sie mit ihrem Mann in eine israelische Siedlung in Ma'alot. Sie leitete das dortige Zentrum der Künste, schrieb Kinderbücher und gründete ein Puppentheater, das berühmt wurde. "Zwerge kommen hier keine", ihr erster Roman für Erwachsene, gewann den Ministry of Culture Prize for a debut novel, den Wiener Prize for a debut novel sowie den Sapir Prize, Israels höchste literarische Auszeichnung. Shilo lebt mit ihrer Familie in Galiliäa.

Sara Shilo: Zwerge kommen hier keine. Roman

Cover: Sara Shilo. Zwerge kommen hier keine - Roman. dtv, München, 2009.
dtv, München 2009
Aus dem Hebräischen übersetzt und mit einem Nachwort von Anne Birkenhauer. Als Masud, der Falafelkönig, plötzlich stirbt, ist seine Frau Simona von Sinnen vor Schmerz. Vom Leben nach diesem Verlust erzählen…