Samson Kambalu

Samson Kambalu, 1975 als fünftes Kind einer zehnköpfigen Familie in Malawi geboren, erhielt ein Stipendium für die renommierte Kamuzu Academy und organisierte die erste Konzeptkunstausstellung in Malawi. Heute lebt Kambalu in London. Sein bekanntestes Kunstwerk ist der "Holy Ball", dieser hüpfte von einem Erdteil zum andern. Der autobiografische Roman "Jive Talker" ist seine erste Veröffentlichung.

Samson Kambalu: Jive Talker. Roman

Cover: Samson Kambalu. Jive Talker - Roman. Unionsverlag, Zürich, 2010.
Unionsverlag, Zürich 2010
Aus dem Englischen von Marlies Ruß. Sein Name bedeutet "Don?t worry be happy". Ist das der Grund, weshalb der kleine Samson in einer Welt, wo hinter jeder Ecke Mambas, Malaria und Misere lauern, zu einem…