Sam Jaun

Sam Jaun, geboren 1935 in Wyssachen im Emmental, ist seit 1978 freischaffender Übersetzer und Schriftsteller. Er schreibt Romane, Erzählungen, Theaterstücke und Hörspiele. Erschienen sind u.a. die beiden Kriminalromane "Der Weg zum Glasbrunnen" (1983) und "Die Brandnacht" (1986) sowie der Roman "Der Feierabendzeichner" (1992). "Die Brandnacht" wurde mit dem ersten "Glauser", der je vergeben wurde, ausgezeichnet und von Markus Fischer mit Bruno Ganz in der Hauptrolle verfilmt. Sam Jaun lebt in Bern und Berlin.

Sam Jaun: Fliegender Sommer. Kriminalroman

Cover: Sam Jaun. Fliegender Sommer - Kriminalroman. Cosmos Verlag, Muri bei Bern, 2000.
Cosmos Verlag, Muri b. Bern 2000
Am Himmel kein Wölkchen. In der Luft schweben Herbstfäden, an denen junge Spinnen hängen. Fliegender Sommer. Eine Infanteriekompanie der schweizerischen Milizarmee marschiert auf das jurassische Dorf…