Salomon W. Slowes

Salomon W. Slowes wurde als Kind jüdischer Eltern in Grajewo, Polen geboren. Er studierte Medizin. Im 2. Weltkrieg war er Sanitätsoffizier und von den Russen im Kriegsgefangenenlager Kozielks interniert. Mit der Armee von General Wladyslaw Anders ging er nach Iran, Irak, Palästina und Italien. In dieser Zeit erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. Slowes ist Leiter des Tel Aviv-Jaffa Medical Center; Mitglied der Israelischen Medical Association und Berater im Verteidigungsministerium. Er lebt in Tel Aviv.

Salomon W. Slowes: Der Weg nach Katyn. Bericht eines polnischen Offiziers

Cover: Salomon W. Slowes. Der Weg nach Katyn - Bericht eines polnischen Offiziers. Europäische Verlagsanstalt, Hamburg, 2000.
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2000
Herausgegeben und mit einem Vorwort von Wladyslaw Bartoszewski. Aus dem Amerikanischen von Michael Haupt. Das Massaker von Katyn im Jahre 1940, als 4.254 polnische Offiziere durch Genickschuss von der…