Rudolf von Thadden

Rudolf von Thadden, geboren 1932, ist Professor für Neuere Geschichte an der Universität Göttingen, Directeur d'Etudes an der Pariser Ecole d'Hautes Etudes Anciennes Sociales und Direktor des Berlin-Brandenburgischen Instituts für Deutsch-Französische Zusammenarbeit in Europa e.V.. Er hat mehrere Bücher zur französischen und deutschen Geschichte veröffentlicht.

Rudolf von Thadden: Trieglaff. Eine pommersche Lebenswelt zwischen Kirche und Politik. 1807-1948

Cover: Rudolf von Thadden. Trieglaff - Eine pommersche Lebenswelt zwischen Kirche und Politik. 1807-1948. Wallstein Verlag, Göttingen, 2010.
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
Am Anfang stand die Besetzung des Gutsdorfs Trieglaff durch Truppen der Armee Napoleons 1807, am Ende der Einmarsch der Roten Armee 1945. Dazwischen lebten fünf Generationen Gutsbesitzer, Landarbeiter…