Roy Jacobson

Roy Jacobsen, geboren 1954 in Oslo, ist einer der meistgelesenen Schriftsteller Norwegens, der sich mit Kurzgeschichten und zwölf Romanen auch über die Grenzen Norwegens hinaus einen Namen gemacht hat. Nachdem sein Werk bereits in seiner Heimat mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet worden war, schaffte es "Das Dorf der Wunder" 2009 unter die besten acht des renommierten International IMPAC Dublin Literary Award.

Roy Jacobson: Der Sommer, in dem Linda schwimmen lernte. Roman

Cover: Roy Jacobson. Der Sommer, in dem Linda schwimmen lernte - Roman. Osburg Verlag, Hamburg, 2011.
Osburg Verlag, Berlin 2011
Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs. Norwegen 1961 - Finn ist zehn Jahre alt und wächst in einer schmucklosen Vorstadt von Oslo auf. Er ist schmächtig, aber vielleicht der klügste Junge seiner Klasse.…