Buchautor

Rolf H. Adler

Rolf H. Adler ist emeritierter Ordinarius für Innere Medizin. Er verbrachte seine Assistenzzeit an der Medizinischen Universitätsklinik in Bern sowie der Psychiatrischen Klinik in Münsingen. Von 1967 - 1969 war er "Instructor and Fellow" for Psychiatry and Medicine, University of Rochester, N.Y., bei George L. Engel. 1971 wurde er Oberarzt in Bern, dort Aufbau der Psychosomatik. 1978 wurde er Chefarzt der Medizinischen Abteilung, C.L. Lory-Haus, Inselspital Bern, 1997 Ordinarius für Innere Medizin, insbesondere Psychosomatik. Seit der Emeritierung 2001 ist er in Teilzeitprivatpraxis tätig und für u. a. die Weiterbildung von Ärzten und Medizinstudenten in der Abt. für Psychosomatik in Bern verantwortlich.
1 Buch

Rolf H. Adler: Herausforderung für die Biomedizin: Das biopsychosoziale Konzept. Reflexionen seit der Emeritierung (2001-2016)

Cover
EMH Schweizer Ärzteverlag, Basel 2017
ISBN 9783037541074, Kartoniert, 171 Seiten, 24.50 EUR
Aus dem Inhalt: -- Ohne Theorie ist die Medizin blind, und ohne Praxis lahm -- Das biologische ist ein Teilsystem des biopsychosozialen Systems -- Die Anamneseerhebung, ein "unmögliches" Unterfangen --…
Stichwörter