Rolf Elberfeld

Rolf Elberfeld, geboren 1964 in Billerbeck, studierte Theologie, Philosophie, Japanologie, Sinologie und Religionsgeschichte in Würzburg. Er lehrte unter anderem in Zürich, Innsbruck, Wien und Hildesheim und wurde mit dem Straniak-Philosophie-Preis sowie dem Karl-Jaspers-Förderpreis für Philosophie der Stiftung Niedersachsen ausgezeichnet.

Rolf Elberfeld: Sprache und Sprachen. Eine philosophische Grundorientierung

Cover: Rolf Elberfeld. Sprache und Sprachen - Eine philosophische Grundorientierung. Karl Alber Verlag, Freiburg i.Br., 2012.
Karl Alber Verlag, Freiburg im Breisgau 2012
Ausgehend von elementaren Fragen, was überhaupt eine Sprache ist, welche Sprachtypen und Sprachfamilien es gibt und welche Rolle dabei Lautsysteme und Schriftarten spielen, werden grammatikalische und…