Roland Sturm

Roland Sturm, geboren 1953 in Speyer, studierte Politikwissenschaft, Anglistik und Geschichte in Berlin, Stanford und Heidelberg. Er lehrte in Hamburg, Tübingen und Seattle, bevor er 1996 ordentlicher Professor an der Universität Erlangen-Nürnberg wurde.

Eckhard Jesse/Roland Sturm: Bilanz der Bundestagswahl 2013. Voraussetzungen, Ergebnisse, Folgen

Cover: Eckhard Jesse (Hg.) / Roland Sturm (Hg.). Bilanz der Bundestagswahl 2013 - Voraussetzungen, Ergebnisse, Folgen. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2014.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2014
Der Band bietet nicht nur eine "Bilanz der Bundestagswahl" im engeren Sinne, sondern trägt auch dem Untertitel ausreichend Rechnung. Der erste Komplex zielt auf die Analyse des Wahlverhaltens, der zweite…