Roland Paris

Roland Paris, kanadischer Politologe und Experte für Fragen der internationalen Politik und Sicherheit, lehrt und forscht seit 2006 an der University of Ottawa. Nach dem Studium in Toronto und Cambridge war er unter anderem Politikberater der kanadischen Regierung bevor er 1999 an der Yale University seinen Ph.D. erhielt. Als Professor an der University of Colorado (1998-2003) wurde er mehrfach für herausragende Lehrtätigkeit ausgezeichnet. Er kehrte 2003 als hochrangiger außenpolitischer Berater und Experte für amerikanisch-kanadische Beziehungen nach Ottawa zurück und war Forschungsdirektor des größten Think-Tanks seines Landes bevor er auf seine jetzige Position als Associate Professor of Public and International Affairs berufen wurde.

Roland Paris: Wenn die Waffen schweigen. Friedenskonsolidierung nach innerstaatlichen Konflikten

Cover: Roland Paris. Wenn die Waffen schweigen - Friedenskonsolidierung nach innerstaatlichen Konflikten. Hamburger Edition, Hamburg, 2007.
Hamburger Edition, Hamburg 2007
Aus dem Englischen von Doris Gerstner. Zwischen 1989 und 1999 waren in 14 Ländern Lateinamerikas, Asiens, Afrikas und Europas internationale Friedenstruppen im Einsatz, die nach dem Ende eines Bürgerkriegs…