Buchautor

Roland Barthes

Stichwort: Semiotik
Roland Barthes, geboren 1915 in Cherbourg, war ein bedeutender französischer Literaturkritiker ("Am Nullpunkt der Literatur", 1953), Philosoph ("Mythen des Alltags", 1957) und Semiotiker ("Das Reich der Zeichen", 1970). Er wurde zum Begründer des Poststrukturalismus und hatte ab 1976 einen Lehrstuhl für Semiologie am College de France inne. Barthes starb 1980 bei einem Autounfall in Paris.
Stichwort: Semiotik - 2 Bücher

Roland Barthes: Fragmente einer Sprache der Liebe

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518422977, Gebunden, 399 Seiten, 24.95 EUR
Erweiterte Neuausgabe. "Fragmente einer Sprache der Liebe" gilt als das privateste und zugleich populärste Werk von Roland Barthes. Die alphabetisch geordneten sprachlichen Figuren der Lebenden - von…

Roland Barthes: Die Vorbereitung des Romans

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M. 2008
ISBN 9783518125298, Taschenbuch, 550 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Horst Brühmann. Herausgegeben von Eric Marty. Im April 1978 beschließt Roland Barthes, einen Roman zu schreiben, kommt aber über Stichworte nicht hinaus. Die Erfahrung dieses…