Robert Stone

Robert Stone, Jahrgang 1937, zählt zu den größten Schriftstellern der amerikanischen Gegenwartsliteratur. Er ist Autor zahlreicher Romane, für die er unter anderem mit dem Faulkner-Preis und dem National Book Award ausgezeichnet wurde. Auf deutsch erschien von ihm zuletzt "Das Jerusalem Syndrom" (2001). Robert Stone lebt in New York und Key West.

Robert Stone: Die Professorin. Roman

Cover: Robert Stone. Die Professorin - Roman. Marebuchverlag, Hamburg, 2004.
Marebuchverlag, Hamburg 2004
Übersetzung: Rudolf Hermstein. Michael Ahearn hat als Familienvater und Professor in einer verschlafenen Kleinstadt tief im Mittleren Westen der USA ein scheinbar glückliches Leben. Bis eine neue Professorin…