Robert Greene

Robert Greene, geboren 1959, studierte klassische Philologie und vergleichende Literaturwissenschaft. Er arbeitete als Redakteur in New York und London, bevor er sich 1987 in Los Angeles niederließ, wo er als Drehbuchautor, Dramatiker, Essayist und Übersetzer lebt.

Robert Greene: Die 24 Gesetze der Verführung.

Carl Hanser Verlag, München 2002
Egal, ob Sie auf der Karriereleiter nach oben klettern, den Umsatz steigern oder einfach nur Ihre große Liebe nach Hause zum Abendessen einladen wollen: Verführung ist alles. In seinem Bestseller "Power"…

Robert Greene: Power. Die achtundvierzig Gesetze der Macht

Cover: Robert Greene. Power - Die achtundvierzig Gesetze der Macht. Carl Hanser Verlag, München, 1999.
Carl Hanser Verlag, München 1999
Das Spiel mit der Macht liegt in der Natur des Menschen. Jeder kämpft um seine eigene Macht, jeder fürchtet die Macht der anderen, aber niemand weiß so recht, wie Macht zustande kommt und wie sie wirkt.…