Buchautor

Rex Stout

Rex Stout, geboren 1886 in Noblesville, Indiana, wurde bekannt durch seine Kriminalromane mit dem übergewichtigen Privatdetektiv Nero Wolfe. Zwischen 1933 und 1975 verfaste er 33 Romane und zahlreiche Erzählungen dieser Serie. Bevor er mit 46 Jahren seinen ersten Nero-Wolfe-Roman schrieb, war er ein erfolgreicher Geschäftsmann. Zeitlebens trat er für die Wahrung individueller Freiheitsrechte ein und war lange Vorsitzender des amerikanischen Schriftstellerverbands. Stout starb 1975 in Danbury, Connecticut.

Rex Stout: Es klingelte an der Tür. Ein Fall für Nero Wolfe

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608981117, Gebunden, 248 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Englischen neu übersetzt von Conny Lösch. Mit einem Nachwort von Jürgen Kaube. Die reiche Exzentrikerin Rachel Bruner hat die Nase voll vom amerikanischen Geheimdienst. Sie kauft zehntausend Exemplare…