Reinhard P. Gruber

Reinhard P. Gruber, geboren 1947 in Fohnsdorf, studierte Philosophie und Theologie in Wien (1966-73), danach journalistische Arbeiten in Graz; seit 1977 lebt Gruber als freier Schriftsteller in Stainz.

Reinhard P. Gruber: Heimat ist, wo das Herz weh tut. Erzählungen und Kurzprosa. Werke Band 5

Droschl Verlag, Graz 2000
Die satirische Grundhaltung in Grubers Schreiben und sein spöttischer Umgang mit den diversen Ordnungen des bürgerlichen Lebens und Denkens haben sich immer schon am besten in kürzeren Texten bewährt,…