Regine Schönenberg

Dr. Regine Schönenberg, Politikwissenschaftlerin an der FU Berlin, hat jahrzehntelang die organisierte Kriminalität im brasilianischen Amazonasgebiet erforscht. Bei der Berliner Beratungsfirma compassorange setzt sie ihre Erfahrungen in die Praxis um. Mit der Böll-Stiftung ist sie Herausgeberin des Sammelbands "Transnational Organized Crime".

Regine Schönenberg (Hg.): Transnational Organized Crime

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2013
ISBN 9783837624953, Broschiert, 312 Seiten, 24.80 EUR
Konzeption: Regine Schönenberg und Annette von Schönfeld in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung. In englischer Sprache. Transnational organized crime interferes with the everyday lives of more…