Rebekka von Mallinckrodt

Rebekka von Mallinckrodt ist Koordinatorin der "International Max Planck Research School for the History and Transformation of Cultural and Political Values in Medieval and Modern Europe" am Max-Planck-Institut für Geschichte in Göttingen.

Rebekka Habermas/Rebekka von Mallinckrodt: Interkultureller Transfer und nationaler Eigensinn. Europäische und anglo-amerikanische Positionen der Kulturwissenschaften

Cover: Rebekka Habermas (Hg.) / Rebekka von Mallinckrodt (Hg.). Interkultureller Transfer und nationaler Eigensinn - Europäische und anglo-amerikanische Positionen der Kulturwissenschaften. Wallstein Verlag, Göttingen, 2004.
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
Kulturwissenschaftliche Debatten vom 20. Jahrhundert bis in die Gegenwart werden vor dem Hintergrund ihrer "Export-Tauglichkeit" bzw. ihres nationalen Charakters untersucht.