Rainer Maria Gerhardt

Rainer Maria Gerhardt (1927-1954) wurde in Karlsruhe geboren und studierte in Freiburg seit 1947 Germanistik und Psychologie. Mit seinem ehrgeizigen Projekt des fragmente-Verlages versuchte er, der deutschen Literatur neue Impulse aus der amerikanischen und französischen Moderne zu geben. Mit 27 Jahren nahm er sich das Leben.

Rainer Maria Gerhardt: Umkreisung

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783835301238, Gebunden, 544 Seiten, 39.00 EUR
Herausgegeben von Uwe Pörksen in Zusammenarbeit mit Franz Josef Knape und Yong-Mi Quester. Rainer Maria Gerhardt (1927-1954) war einer der Vorreiter, als es darum ging, der deutschen Literatur nach dem…